Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

SV-Pfingstsegeln

3. Juni 2022 @ 17:00 7. Juni 2022 @ 12:00

Liebe Verbands- und Bundesgeschwister, liebe Gäste!

Wir wagen es WIEDER zu planen und möchten euch hiermit zum, nun endlich in 2022 stattfindenden, 45. SV-Pfingstsegeln 2022 nach Plau einladen.

Die Anzahlung

Eine Anzahlung entfällt in diesem Jahr, da:
a) die Kontonummer sich geändert hat und
b) möchten wir nicht zurückzahlen müssen, wenn es zu Stornierungen (warum auch immer) kommt.

Die Teilnehmer

Über die Höhe der Teilnehmer können wir erst kurz vorher entscheiden. Dies hängt von möglichen Anzahl an Personen für die Beherbergung ab, von der Kapazität der Boote bzw. der Anzahl der Personen je Boot.

Die Unterbringung (in der Herberge)

Der Landkreis Ludwigslust-Parchim hat unsere Herbergseltern Petra und Wolfgang Giese am 05.03.2022 angewiesen, alle Belegungsverträge ab sofort zu stornieren und seit 07.03.2022 sind in der Herberge in Plau geflüchtete Menschen aus der Ukraine notfallmäßig aufgenommen worden. Damit kann der SV in seiner seit 30 Jahren angestammten Herberge zum Pfingstsegeln in diesem Jahr nicht nächtigen.
Der Segelvorstand hat einige Ersatzmöglichkeiten gefunden und gebucht. Diese werden in Ferienwohnungen (25-32 Plätze) und auch in Zelten direkt im Hafen möglich sein. Doch in einer Zeit, wo nichts mehr „normal wie immer“ ist, wird auch das SV-Pfingstsegeln ein völlig anderes Bild haben. Wir werden uns selbst um alle Mahlzeiten kümmern müssen, deswegen müssen auch alle mit anpacken. Wir werden unterschiedlichen Häusern wohnen und haben dort keinen Speisesaal. Aber wir werden einen Gemeinschaftsraum für gemeinsames Abendessen und die „after-diner-party“ haben. Da alle Ersatzunterkünfte auf dem „freien Markt“ zu Hochsaisonpreisen bezahlt werden müssen, ist ggf. mit Mehrkosten für die vollzahlenden Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu rechnen. Eine exakte Kalkulation können wir erst nach Ostern abgeben. Wir sind da noch in Nachverhandlungen.

Die FeWos sind im Internet unter https://plau-hafendorf.de anzuschauen. Um welche es sich dann Pfingsten konkret handeln wird, wissen wir Ostern.

Hygienekonzept:

Ein Hygienekonzept wird in Zusammenarbeit mit den Herbergseltern und auf Grundlage der dann geltenden Corona- Schutzverordnung des Landes Mecklenburg-Vorpommerns erstellt. Die Vertreter des Veranstalters werden dieses Konzept im Vorfeld allen Teilnehmers per Mail zukommen lassen und vor Ort die Umsetzung strikt kontrollieren / durchsetzen. Ob dann eine 2G- oder 3G-Regelung Gültigkeit haben wird, oder alles ganz anders ist, wird sich dann zeigen.
Und wir werden nicht diskutieren über Sinn oder Unsinn jeglicher dann geltenden Maßnahmen!

Andere Dinge bleiben wie gewohnt:

Die Kosten für 2022

Studierende150,00 EUR(sowie nicht verdienende Jugendliche ab 18 Jahre)

AD / AH210,00 EUR(sowie berufstätige Gäste)

Kinder/Jugendliche120,00 EUR(bis einschließlich 17 Jahre)

Diese Tarife beinhalten 4 Tage Unterkunft und Vollverpfle­gung in der Herberge, 3 Tage Flottensegeln (soweit es das Wetter erlaubt) und 10 Getränke. Die Pauschalbeträge müssen auch gezahlt werden, wenn später an- oder eher abgereist wird. Der Preis je Getränk ab dem 11. „Glas“ beträgt 1,20 EUR.
Alle anfallenden Kosten werden am Ende der Veranstaltung bar kassiert.

Die Boote

Wir werden wieder mit ausreichenden
2-Mast-Kuttern (ZK10) segeln. Alles Weitere wird an die Gegebenheiten vor Ort angepasst.

Die Anmeldung

Ab sofort könnt ihr euch zwecks Anmeldungen an uns wenden.

Alle (An-)Meldungen werden wir registrieren. Bitte sendet dazu eine E-Mail an

Hinweis zur Verpflegung:

Wir werden zu 100% Selbstversorger sein, wobei geplant ist, dass das Abendessen zentral zubereitet und eingenommen werden wird, gefrühstückt wird in den FeWos bzw. den Zelten individuell. Auf eine reine vegane Ernährung beim Abendessen kann nicht zu 100% eingegangen werden. Wir werden uns aber im Vorfeld noch mit den entsprechenden Personen in Verbindung setzen.

Der Anmeldeschluss:

Am 20. Mai 2022, also 14 Tage vor dem SV-Pfingstsegeln, ist „post“alischer Anmeldeschluss. Freie Plätze darüber hinaus werden nur nach Rücksprache (per E-Mail an ) vergeben.

Die Merkblätter als Anmeldebestätigung

Ihr bekommt, sobald feststeht, dass die Veranstaltung stattfinden wird, das Merkblatt mit allen wichtigen Infos (was brauche ich, was nicht und wo muss ich hin) als PDF-Datei per Mail. Wer es nicht erhalten hat, sollte sich umgehend melden. Dies ist dann auch die Anmeldebestätigung.

Urlaubs- / Lustsegeln und BootsFührerLehrgang (BFL)

Der BFL beinhaltet Manövertraining und Erweiterung der Revierkenntnisse, sowie das Aufriggen der angelieferten Kutter. Auch legen wir dabei, wie immer, Wert auf die allgemeine Weiterbildung der Kapitäne, die Segeltechnik und die Ausbildung zukünftiger Kapitäne.

Ob ein BFL stattfinden wird, wird kurzfristig geklärt. Der genaue Zeitplan wird mit all denen abgesprochen, die Zeit und Lust dafür haben. Wer Interesse hat, teile mir dieses bitte mit. Gerne würden wir alle unsere aktuellen und zukünftigen Kapitäne und Bootsleute dazu begrüßen, sowie auch andere Segelinteressierte, die sich bereits im Vorfeld mit einbringen möchten.

Schlussbemerkung

Wir werden wieder versuchen, diese Tage so schön und frei von Alltagsstress und Hektik zu gestalten.

Natürlich benötigen wir eure Mithilfe beim Kochen, Aufräumen, Spülen etc. und auch darin, dass ihr gute Laune, gute Stimmung und Lust am Segeln und an der Geselligkeit mitbringt. Dann sollte es keinerlei Probleme geben

Den genauen Ablauf und die Routen können wir erst vor Ort bekannt geben. Lass euch also überraschen.

Also: es lohnt sich auf jeden Fall, sich zu diesem vielleicht denkwürdigen Pfingstsegeln anzumelden, bei dem sicherlich sehr vieles völlig anders laufen wird. Aber unseren Spaß daran und unsere gelebte Gemeinschaft lassen wir uns nicht nehmen.
Ich persönlich hoffe auf eure rege Teilnahme, denn es wird mein letztes sein als SV-Segel-X. Die Pinne reiche ich dann weiter an Martin Neuhaus (MS). Nur dieses Mal haben wir definitiv eine begrenzte Kapazität. Spätanmelder müssen daher mit einer Absage rechnen.
Für heute mit herzlichen verbandsgeschwisterlichen Grüßen und den innigen Wünschen für einen baldigen Frieden in Europa

Euer Ingo von Stillfried
(SV-Segel-X!)

Das Kleingedruckte
Teilnehmen am SV-Pfingstsegeln kann jeder, der schwimmen kann. Für die Anreise hat jeder selbst zu sorgen. Alle namentlich gemeldeten Teilnehmer sind über uns
unfallversichert. Minderjährige, die nicht in Begleitung ihrer Eltern anreisen, dürfen dies nur mit schriftlichem Einverständnis ihrer Erziehungsberechtigten. Bitte daran denken!

Kontakt:

E-Mail:

Eure Bianca Kupp
Segel-xx
AMB Ingvaeonia Münster

Markt 2
Plau am See, Brandenburg 19395 Deutschland
Google Karte anzeigen
Datenschutz
Wir, Verband alter SVer e.V. (Firmensitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Wir, Verband alter SVer e.V. (Firmensitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.